Hertha Hurnaus

TOUR 5: FINNLAND AUF DER SPUR

ARCH ON TOUR, VIENNA DESIGN WEEK

Finnische Gestaltung manifestiert sich außer in geradliniger Sprache oftmals in einem ausgeprägten Naturbezug. Diesen Gedanken in sich tragend sowie anknüpfend an den Gastlandshowcase 2019, führte die Schwerpunkttour mit Architektin Tiina Parkkinen zu einem außergewöhnlichen Holzwohnbau in der Seestadt Aspern – realisiert von dem finnisch-österreichischen Büro Berger+Parkkinen Architekten gemeinsam mit querkraft architekten. Ganz wie im finnischen Design spielen der Werkstoff Holz, der vielfältige Landschaftsbezug sowie der Umgang mit Topografie, Materialität und Nachhaltigkeit hier eine wesentliche Rolle. Davon konnten sich Teilnehmende des architektonischen Streifzugs vor Ort selbst ein eindrucksvolles Bild machen, Tiina Parkkinen gab zudem exklusive Einblicke in den Entstehungsprozess des Baus. 

Führung: Tiina Parkkinen (Berger+Parkkinen Architekten / Alvar Aalto Gesellschaft Wien)

Moderation: Marion Kuzmany