News

Bolasławiec, The ABC's of Polish Design

Guest Country Poland

The guest country of the VIENNA DESIGN WEEK 2018 is Poland, a country with an extremely active design scene, celebrating its 100th anniversary of the restoration of state independence this year. In addition to young Polish design across all festival formats, the VIENNA DESIGN WEEK with the support …
IN Residence Design Dialogue

WORKSHOP #11 “INTRA-TEMPORALITY”

We are pround to announce the workshop "INTRA-TEMPORALITY" of our program partner "IN Residence". As protagonists, in the role of the tutors are Julien Carretero and the duo Giorgia Zanellato and Daniele Bortotto. During four days of intense and continuous interaction with each other, with the …
Maria Noisternig/Kollektiv Fischka, Stadtarbeitprojekt 2017: ecòl - 'Drawing Public Space'

Stadtarbeit / CityWork

The format Stadtarbeit was developed within VIENNA DESIGN WEEK and offers designers the chance during the festival to take part in a project dealing with social design. Through the intensive conceptual exchange and support of our long-term general partner Erste Bank, it was possible to sharpen the …
Vanessa Lindenau

Festival Headquarters + Focus district

A special highlight of the Festival is always experienced in the Festival Headquarters. The gate to the VIENNA DESIGN WEEK this year will be the Sophienspital on Apollogasse. With the focus district around it, 1070 Neubau, design is playing so to speak a home match. But the VIENNA DESIGN WEEK still …
bueronardin

Festival Campaign 2018

Formations of mobile circle particles in intense Mars orange give a face to this year’s visual image of the Vienna Design Week. With orange – a colour used in demonstrations as a distinctive identifying mark – Bueronardin opted for a striking signal colour as basis for the entire communication …
Freunde von Freunden / Philipp Forstner

Call departure Challenge: Urban Food & Design

Die VIENNA DESIGN WEEK schreibt gemeinsam mit der Wirtschaftsagentur Wien mit ihrem Kreativzentrum departure eine "departure Challenge" zum Thema Urban Food & Design aus. Deadline ist der 25.Mai 2018. Mehr Infos zu finden unter "Open Calls".
chmara.rosinke, 'Mobile Gastfreundschaft'

Ausschreibung 
departure Challenge: Urban Food & Design

Die VIENNA DESIGN WEEK schreibt gemeinsam mit der Wirtschaftsagentur Wien mit ihrem Kreativzentrum departure eine departure Challenge zum Thema Urban Food & Design aus. Bis zum 25. Mai 2018 werden Projekte in den folgenden Bereichen gesucht:  … • Urban Production / Urban Nutrition … • Future …
Vienna Design Week, Rrriot

Tools for Protest

Design kann aktivistisch sein und durch die Schaffung von Objekten zur Durchführung und Kenntlichmachung von Protest beitragen. Hier der Rückblick zum Panel im Rahmen des Rrriot Festivals.
Bueronardin / VIENNA DESIGN WEEK

Best Of Clippings!

All jenen, die die VIENNA DESIGN WEEK 2017 noch einmal Revue passieren lassen möchten, seien unsere Clippings sowie das Best Of der Medienberichterstattung empfohlen. Viel Freude beim Blättern!
Kramar/Kollektiv Fischka

Erste Bank MehrWERT-Designpreis im Format Stadtarbeit

2017 Erste Bank MehrWERT-Designpreis … Die Jury hat beschlossen, das Projekt „Admirabel“ von Cosima Terrasse, Veronika Hackl und Andrea Visotschnig mit dem Erste Bank MehrWERT-Designpreis auszuzeichnen. Wetten wird hier zur Performance, der Gewinn oder auch Verlust eines Wetteinsatzes stürzt nicht …
Kramar/Kollektiv Fischka

In the Media

The diversity of Austria's largest design festival is reflected not only in our extensive program, but also in the national and international media coverage of the festival. This year, we are once again supported by numerous media partners, and we are delighted to receive inspiring articles …
Bueronardin / VIENNA DESIGN WEEK

Festival Guide 2017

Our festival guide is online! Everything about VIENNA DESIGN WEEK 2017 can now be read in our guide. Sorted by formats and venues, it provides an overview of more than 190 events in the fields of architecture, graphics, and design in all fields – product, furniture, and social design. Also on …
Festivalzentrale Süd
Robert Rüf, Festivalzentrale Süd

Festival Headquarters 2017

This year there are two headquarters based in the focus district Rudolfsheim-Fünfhaus, the 15th district of Vienna. The Festival Headquarters North at Blaues Haus at Europaplatz 1 forms the central hub of the festival. With a large number of contributions as well as the infopoint and the pop-up …
Kollektiv Fischka

Rado Star Prize: "Ideell"

Final Round! Rado freut sich den achten und damit letzten Wettbewerbsbeitrag für den Rado Star Prize Austria 2017 zu präsentieren. Die Installation "Ideell" der Designerin Pia Bauernberger verwandelt die Vitrine im Schaufenster der RADO Boutique in einen Kleiderschrank. Darin zu sehen: eine …
Kollektiv Fischka/Mesteshukar ButiQ

Guest Country 2017

Today we look to the east - to this year's guest country Romania. VIENNA DESIGN WEEK has taken on the task with the annually changing guest country to open up an in-depth and multifaceted view of design in other European countries. In addition to the showcase "THREADS OF TRADITION" in the festival …
Kollektiv Fischka

Rado Star Prize: "Zodiac"

"Zodiac" - die Arbeit von Onka Allmyer-Beck fragmentiert den Begriff der Zeit und thematisiert ihre Verlangsamung, dabei soll die Installation den Betrachter zum Innehalten auffordern. Die Illustratorin und Modedesignerin ist mit ihrem Werk bis Ende Juli 2017 in der RADO Boutique Wien zu sehen. Die …
Stadtarbeit VIENNA DESIGN WEEK 2016
Kollektiv Fischka, Stadtarbeit VIENNA DESIGN WEEK 2016

Stadtarbeit Projekte 2017

Mit Stadtarbeit wurde innerhalb der VIENNA DESIGN WEEK ein Format entwickelt, das Designschaffenden die Möglichkeit bietet, mit einem Projekt im Bereich Social Design am Festival teilzunehmen. Durch den intensiven inhaltlichen Austausch und die Unterstützung der Erste Bank war es möglich, diesen …
Kollektiv Fischka

Rado Star Prize: "Zero Gravity"

"Zero Gravity" - Schweben in Zeit- und Schwerelosigkeit, inspiriert von der Momentaufnahme eines Wassertropfens, der sich im freien Fall annähernd zu einer Kugel formt. Die Architektin und Designerin Petra Stelzmüller ist mit ihrem Werk bis Ende Juni 2017 in der Rado Boutique Wien zu sehen. Die im …
Rustensteg
Julia Hürner, Rustensteg

Fokusbezirk 2017: Rudolfsheim-Fünfhaus

In diesem Jahr liegt der Fokus der VIENNA DESIGN WEEK auf Rudolfsheim-Fünfhaus, dem 15. Wiener Bezirk, der mit urbanem Charme überzeugt. Die speziellen Gegebenheiten des Bezirks werden dabei in das diesjährige Festival einfließen – die VIENNA DESIGN WEEK erschließt neue Räume, macht auf …
Vanessa Lindenau / VIENNA DESIGN WEEK

Passionswege Tandems 2017

Im Rahmen des Formats Passionswege lädt die VIENNA DESIGN WEEK jedes Jahr internationale und österreichische Designschaffende ein, mit Wiener Unternehmen zu arbeiten und auf Basis eines intensiven Wissensaustausches zusammen Projekte zu entwickeln. Wir freuen uns die Paare 2017 bekannt geben zu …
Kollektiv Fischka

Rado Star Prize: "Time Warp"

Zeit erfahrbar machen. Das ist das Anliegen der österreichischen Modedesignerin Flora Miranda, die sich in ihren Arbeiten mit der Erforschung immaterieller Körper beschäftigt. Ihre Idee für den RADO STAR PRIZE AUSTRIA ist das Kleid „Time Warp“, das einen flüchtigen Formkörper darstellt, der sich in …
Bueronardin / VIENNA DESIGN WEEK

Program Preview 2017

A City Full of Design! The annual presentation of the upcoming program is always the prelude to Austria's biggest design festival, which will take place for the 11th time this year from 29 September to 8 October. Some press material is already available on our website in the press area! Also this …
Kollektiv Fischka

Rado Star Prize: "Point of View"

"Point of View" heißt die aktuelle Installation, die im Rahmen des RADO STAR PRIZE AUSTRIA Wettbewerbs bis Ende April in der Wiener Rado-Boutique präsentiert wird. Die Designer Barbara Gollackner und Michael Walder vom Designstudio undpartner zeigen mit ihrem Projekt, wie sich flexible Gedanken …
Kollektiv Fischka

Rado Star Prize: "Vanitas Machine"

Im Rahmen des Wettbewerbs RADO​ STAR PRIZE AUSTRIA 2017 nutzt das Künstler- und Designerduo Thomas Waidhofer und Nicholas Wormus das Schaufenster der Wiener Rado-Boutique, um eine moderne Interpretation des Vanitas-Stillebens zu inszenieren. Die Designer präsentieren ein Kunstwerk, das sich im …

window gallery opening: "11 works" von Astrid Seme, Studio

Das VIENNA DESIGN OFFICE lädt am … 23.3., ab 18 Uhr zur Eröffnung der … window gallery "11 works" von Astrid Seme, Studio ins VIENNA DESIGN OFFICE im Design Tower. Astrid Seme (* in Graz) ist Grafikdesignerin und betreibt seit 2010 ihr gleichnamiges Studio in Wien. Sie arbeitet vorwiegend in …