Mary Maggic

Programmpartner

Talk

CIRCULAR FLOWS

Talk

LAUFEN

30.9.2019, 20 Uhr

SAVE! EOOS Design präsentiert den revolutionären Ansatz der Urine Trap. Die durch menschlichen Urin verur­sachten Stickstoffeinträge in natürli­chen Gewässern werden vermieden und können mit geringem Aufwand als wertvolle Ressource zurückge­wonnen werden. Dieser im Sustain­able Design angesiedelten Position stehen im LAUFEN Innovation Hub zwei künstlerische Arbeiten aus dem Bereich der Bio Art gegenüber: Während Mary Maggics Videoarbeit „Housewives Making Drugs“ zeigt, wie Moleküle für die private Hormon­therapie aus dem Grundwasser extrahiert werden, spekuliert Lucie Streckers Live Performance „Brains Shit for Shit Brains“ über die Bedeutung mikrobieller Diversität in gesellschaftspolitischen Kontex­ten. Außerdem zu sehen: kerami­sche Arbeiten zehn internationaler Kunstschaffender, die im fünfwöchi­gen Keramiksymposium Gmunden entstanden.