Teemu Salonen

Passionswege

Präsentation

TEEMU SALONEN

mit Glas Bauer

27.9.–5.10.2019

Palmen aus Plastik, pastellfarbene Salatblätter, ein Autoradio, ein grünlicher Glasbrocken – die Versatzstücke, die der finnische Designer Teemu Salonen in seinen Arbeiten verwendet, scheinen den abseitigsten Ecken des Alltags entnommen. Oft von handgeformten Verbindungsstücken gefasst, sind die Funde einerseits Teile paradoxer Szenerien und andererseits auch Gebrauchs-gegenstände. Einen ähnlichen Brückenschlag an ganz anderer Stelle bewerkstelligt Reinhard Bauer: Der Glasermeister führt einen kleinen Betrieb mitten in Wien. Zu ihm kann man kommen, wenn eine Fensterscheibe zerbrochen ist oder man eine neue Verglasung für einen Bilderrahmen braucht. Es ist jedoch der gleiche Reinhard Bauer, der fernab vom modernen Alltag die mittelalterliche Technik am Leben erhält, lebhaft bunte Fenster aus kleinen Glasstücken und Bleistegen zu fertigen. Die Passionswege haben es sich zum Ziel gesetzt, herauszufinden, welche Welten entstehen, wenn diese beiden Männer zusammenarbeiten, die dem Jetzt jeder auf seine Weise entfremdet und gleichzeitig verbunden sind. Das ist ein Brückenschlag nach dem Geschmack der VIENNA DESIGN WEEK.

Montag bis Freitag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr geschlossen.