Toni R. Toivonen

Programmpartner

Ausstellung

TONI R. TOIVONEN: MADNESS INVITED

Collectors Agenda

27.9.–5.10.2019

Der 1987 in Helsinki geborene bildende Künstler Toni R. Toivonen untersucht die Dualität von Leben und Tod und nimmt sich der verschiedenen Seiten von Existenz an. Ausgehend von der Malerei arbeitete Toivonen zunächst mit Techniken wie Öl und Kohle auf Leinwand, bevor er durch Expe­rimente schließlich zu einem konzeptuellen Ansatz gelangte: Angesiedelt zwischen Abs­traktion und Realismus, zeigen seine jüngeren Arbeiten Abdrücke verwesender Tiere auf goldenen Messingplatten. Die Körper schrei­ben sich dabei in den metallenen Hintergrund ein und hinterlassen so ein ästhetisches Bild, das ebenso friedlich wie würdevoll anmutet. Mit der Soloausstellung wird Toni R. Toivonens Werk erstmals in Österreich gezeigt. An zwei Terminen ist zudem der semi­ dokumentarische Film „Heavy“ von Theo Bat Schandorff über Toivonens „absurde Welt“ zu sehen. Empfohlen ab 16 Jahren.

Begrenzte Plätze Anmeldung unter hello@collectorsagenda.com

Ausstellung bis 12.10.