Festivalzentrale

Die Festivalzentrale, eines der Herzstücke der VIENNA DESIGN WEEK, wird zehn Tage lang im Althan Quartier im 9. Bezirk angesiedelt sein. Als diesjähriger Location Partner öffnet die 6B47 Real Estate Investors AG der VIENNA DESIGN WEEK exklusiv die Tore zu dem allseits bekannten aber noch nie öffentlich zugänglichen Gebäude über dem Franz-Josefs-Bahnhof.

Das Areal ist seit 1978 mit der Errichtung des derzeitigen Baus durch die Architektengemeinschaft rund um Kurt Hlawenicka und Karl Schwanzer, ein urbanistischer Hotspot. Mit 2,4 Hektar ist das Gebiet das größte Stadtentwicklungsprojekt innerhalb des Gürtels und polarisiert dementsprechend. Gerade weil der Baukomplex bis heute ein für Anrainer, Architekten, Politik und Wirtschaft viel diskutiertes Areal ist, zusätzlich als architektonisch hervorstechendes Landmark auffällt und reichlich attraktive Flächen bietet, ist das Althan Quartier eine ideale Bühne für die VIENNA DESIGN WEEK.