MAK-Ausstellungsansicht / Exhibition View "WerkStadt Vienna. Design Engaging the City"
MAK/Katrin Wißkirchen, MAK-Ausstellungsansicht / Exhibition View "WerkStadt Vienna. Design Engaging the City"

Talk "WerkStadt Vienna"

Talk "WerkStadt Vienna. Design Engaging the City"

Die Identität einer Stadt ist nicht unwesentlich davon geprägt, was sie an Waren und Dienstleistungen hervorbringt. Was ist übrig geblieben an lokalen Ressourcen, Techniken und Produktionswissen? Ist der Stadtraum überhaupt geeignet als Werkstatt zu fungieren? Welche Rolle kann Design dabei spielen und was braucht es, um im globalisierten Markt mit lokaler Produktion zu überleben? Welche Strategien bewähren sich? Diese und andere Fragen werden vor dem Hintergrund der aktuellen Ausstellung "WerkStadt Vienna: Design Engaging the City", einem Projekt der VIENNA DESIGN WEEK in Kooperation mit dem MAK, erörtert.

Ein Gespräch mit DesignerInnen und Gewerbetreibenden.

Datum: Di 5.2., 18h
Ort: MAK-Vortragssaal, Weiskirchnerstraße 3, Wien 1

Talk-Gäste:
Carl Auböck, Architekt, Werkstätte Carl Auböck
Tulga Beyerle, Direktorin VIENNA DESIGN WEEK
Alexandra Feichtner, section.a art.design.consulting gmbh
Harald Gründl, Designer, Partner EOOS
Bettina Leidl, Geschäftsführerin departure
Axel Kufus, Universität der Künste Berlin
Ferdinand Piatnik, Wiener Spielkartenfabrik Ferd. Piatnik & Söhne

Moderation:
Thomas Geisler, Kustode MAK-Sammlung Design

Eintritt frei
keine Anmeldung erforderlich
in deutscher Sprache

Im Rahmen der Kooperation design> neue strategien von MAK & departure