co/rizom

co/rizom

Die Wiener Organisation co/rizom verschreibt sich der langfristigen und nachhaltigen (Re-)Etablierung von traditionellem Handwerk auf dem Weltmarkt. Zu einer Zeit, in der das Interesse am Handgemachten stetig zunimmt, zugehörige Fertigkeiten gleichzeitig aber zu verschwinden drohen, unterstützt co/rizom kleine herstellende Manufakturen mit Skills und Strategien in den Bereichen Design, Produktentwicklung, Branding und Marketing.

Im Rahmen der aktuellen Pilotprojekte arbeitet co/rizom mit folgenden Expert*innen zusammen: Maddalena Casadei und Wilfried Amanshauser in Albanien, Aldo Bakker und Konstantin Schmölzer in Österreich, mischer’traxler studio und Trish Malloch-Brown in Bosnien, Andrei Georgescu und Nadja Zerunian in Georgien, Marta Giardini und Gabor Nagy in Ungarn, Chiara van Praag und Alina Serban in Rumänien sowie mit Gilles Masse in Usbekistan.

co/rizom
Springergasse 26

1020 Wien