design°mobil
2010, design°mobil/kpic.at, design°mobil

design°mobil

design°mobil entwickelt und realisiert Veranstaltungen
an der Schnittstelle von Design und Bildung – abgestimmt
auf unterschiedliche Rahmenbedingungen und Zielgruppen.
Inhaltliche Schwerpunkte sind die Auseinandersetzung mit aktuellen Designthemen, Methoden der Ideenfindung und Produktentwicklung (‘Design Thinking‘) und die kritische Re-
flexion von Produktions- und Konsumthemen. Individuelle Handlungs- und Gestaltungsspielräume in Bezug auf den
Alltag werden experimentell ausgelotet.

design°mobil
Vorgartenstraße 221/3/18

1020 Wien
designmobil.at