Palla Helmut - helmut-ny.jpg
Dorothee Redelsteiner, Palla Helmut - helmut-ny.jpg

Helmut Palla

Der 1958 geborene Autodidakt und "Dekonstruktionsdesigner", wie er sich selbst nennt, startete seine berufliche Laufbahn als Werbefotograf, wand sich dann jedoch dem Design zu, wobei er meist zugleich als Designer und Hersteller auftritt und sich auf Unikate mit starkem und oft auch experimentellem Charakter spezialisiert hat. Nach Projekten wie Tatgalerie (Design für die 2. & 3. Haut), B.Ä.N.G. (Bau Ästhetischer Nutz-Gegenstände) und Turniture (Turnmöbel turned & tuned), beschäftigt sich der "Chairman" hauptsächlich mit Sessel, Stuhl und Sitzen.

Helmut Palla
Rötzergasse 8

1170 Wien
turniture.at