Melanie Asböck / Ronja-Elina Kappl / Anna Niederleitner / Sabrina Wegerer

Das Team hinter dem Projekt „Phobia – Über Ekel, Angst & Furcht“ setzt sich künstlerisch mit Angststörungen auseinander, die sich in übertriebenem Maße gegen eigentlich ungefährliche Objekte richten und mit ausgeprägtem Vermeiden und intensiver Körperreaktion bei Konfrontation einhergehen. Der Fokus wurde auf atypische spezifische Phobien gelegt, die sich auf Strukturen, Materialien und Objekte beziehen. Diese wurden unter anderem fotografiert, mittels Elektronenmikroskopie untersucht, zu typografischen Objekten geformt und in handgemachte Alphabete verarbeitet, die wiederum als Vorlage für die Entwicklung von acht phobischen Schriften dienten. Entstanden sind neun Einzelhefte zu je einer Phobie, die als Sammelband zusammengefasst wurden. 

Melanie Asböck / Ronja-Elina Kappl / Anna Niederleitner / Sabrina Wegerer



instagram.com