mostlikely team
2010, Studiomato, mostlikely team

mostlikely

mostlikely vereint Architektur, Design, 3D-Computergrafik und Sounddesign. Das Wiener Büro wird von Wolfgang List, Kurt Mühlbauer, Mark Neuner, Maik Perfahl, und Robert Schwarz seit 2012 betrieben. Davor realisierte man noch unter dem Namen DIVANY in erster Linie Architekturprojekte, wie das Restaurant Nam-Nam, das Schmuckatelier Neuner und das Möbeldepot City in Wien. Den aktuellen Themenschwerpunkt bildet neben dem Low-Tech-Rapid-Prototyping die Zusammenarbeit mit Professionalisten im Grenzbereich zwischen Materialforschung und traditionellem Handwerk. Nebenher entsteht ein Old-School-Acid-House-Album und die Rekonstruktion eines von Thomas Bernhard entworfenen Kleiderständers.

mostlikely
Schottenfeldgasse 62/2/22

1070
mostlikely.at