SISI – Spekulatives Institut für Soziale Interventionen

SISI - Spekulatives Institut für Soziale Interventionen

Das Spekulative Institut für Soziale Interventionen sucht nach alternativen Ansätzen der Gemeinschaft in der Verbindung von konkretem und digitalem Stadtraum. Dazu inszeniert das interdisziplinäre Projektteam bestehend aus Elena Anna Rieser, Jan Phillip Ley, Kerstin Reyer, Lina Kratzer, Stella Krausz, Theresa Muhl und Tobias Saatze eine heterotopische Vision von Stadt, die Raum schafft, von allen Interessierten mitgestaltet zu werden. Alle Mitglieder und die, die es werden wollen, vereint dabei der absolute Wille, zu handeln und der Glaube an eine transformative Kraft, die man Gemeinschaft nennt. Die Institutszentrale wird zum Anlaufpunkt für alle diejenigen, die sich an der Diskussion über die Zukunft der Stadt als Ort der Gemeinschaft beteiligen möchten. Auf der Projektwebsite entsteht ein interaktives Archiv, das auch über die Dauer des Festivals hinweg den Stadtraum nachträglich prägen kann.

SISI - Spekulatives Institut für Soziale Interventionen
Alserbachstraße 4

1090 Wien
sisi-project.org