Porträt
2010, Laurent Nostitz, Porträt

Thomas Schiefer

Thomas Schiefer studierte Industriedesign an der Universität für angewandte Kunst in Wien, nachdem er die HTL Mödling, Abteilung Innenraumgestaltung absolviert hatte. Neben seiner selbständigen Tätigkeit als Industriedesigner ist er Lektor an der TU Wien, Institut für Architekturwissenschaften. Seit seinem Debüt 2009 bei der VIENNA DESIGN WEEK nahm er an Ausstellungen in Mailand, Berlin, Eindhoven, Ljubljana und Feldkirch teil. Motiviert, Neues zu entdecken, versucht Schiefer, verschiedenste Einflüsse in seine Designpraxis einfließen zu lassen und diese anschließend emotional neu zu formen. Dieser Weg führt zweiteilig auch über Experimente: Beim Projekt „Lufttritt“ wurde der Prototyp der Konzeptstiege „air“ etwa zur Variante „rock“ mit Serienreife weiterentwickelt.

Thomas Schiefer
Rechte Wienzeile 249/3

1120 Wien
lufttritt.com