Gabriel Roland

Passionswege

Ausstellung

15 Jahre Passionswege

VIENNA DESIGN WEEK

  • 25.9.–4.10.2020, 11–20 Uhr

Festivalzentrale im Amtshaus Theresienbadgasse

12., Theresienbadgasse 3

„Als wir vor 15 Jahren, ein Jahr vor der Gründung der VIENNA DESIGN WEEK, das erste Mal unser Projekt umsetzten, bei dem wir handwerklich herstellende Betriebe mit herausragenden Talenten der europäischen Designszene zusammenführen, blickten wir noch in staunende Augen, was denn Design mit Handwerk zu tun habe. Schnell wurde es zu einem der beliebtesten und international beachtetsten Formate des Festivals. Uns geht es bei dem Projekt unverändert um Wissenstransfer, respektvollen Austausch und Innovationsgeist im kuratierten Zusammenspiel. Natürlich hat auch der Blick in die Werkstätten und Entstehungsorte für die Designschaffenden genauso wie für das Publikum besonderen Reiz. Im Laufe der Jahre sind verschiedenartige Projekte entstanden: Die Resultate reichen von vielbesprochenen Objekten über erfolgreiche Produkte bis hin zur moderierten Generationenübergabe. Einen Bruchteil dieser Zusammenarbeit zeigen wir in dieser Jubiläumsausstellung.“ – Lilli Hollein

Mit Projekten von: POLKA mit RIESS Emaille, Marco Dessí mit Porzellanmanufaktur Augarten, Max Lamb mit J. & L. Lobmeyr, Tomás Alonso mit Wiener Silber Manufactur, Charlotte Talbot mit Wiener Silber Manufactur, Bertille & Mathieu mit J. & L. Lobmeyr, Oscar Wanless mit RIESS Emaille, PostlerFerguson mit A. E. Köchert, BIG-GAME mit Wiener Silber Manufactur, Stephanie Hornig mit Robert Roth, Alexandre Echasseriau mit Wiener Silber Manufactur, Martino Gamper mit J. & L. Lobmeyr, Katharina Eisenköck mit Hornmanufaktur Petz, Laurids Gallée mit M. Maurer, Teemu Salonen mit Glas Bauer, Studio Sain mit Toni Viehauser

Ausstellungsdesign: Eldine Heep und Klemens Schillinger