temporary.arrangement

PLATFORM

Ausstellung

ALPEN

temporary.arrangement

  • 16.–24.9.2022, 13–20 Uhr
  • Cocktail: 17.9.2022, 18–20 Uhr

temporary.arrangement

6., Gumpendorfer Straße 23

34

Die Ausstellung des Kollektivs temporary.arrangement versucht, die Alpen fragmentarisch abzubilden und neu zu interpretieren. Die gezeigten Arbeiten bewegen sich zwischen Kitsch und Handwerk, verbinden Natur und Künstliches – und referenzieren auf jahrtausendealte Mythen, Legenden und Sagen. Wiederkehrende Symbole und Erzählungen halten die Ausstellung zusammen, aus verschiedenen Perspektiven wird sich dem Begriff der Heimat genähert. In einer Welt, in der Religion und Volksglaube scheinbar immer geringere Rollen spielen, schlägt ALPEN Brücken ins Jetzt: Gletscherschmelzen, Kraftorte und die Wiederbesinnung auf die Natur könnten zeitgenössischer nicht sein. Die Schau ist eine transalpine Zusammenarbeit von Lino Gasparitsch (Deutschland), Bettina Willnauer (Österreich) und Anna Zimmermann (Schweiz).