Daniela Jakob

Stadtarbeit

Talk

BAULÜCKEN, BRACHEN, LEERSTELLEN

VIENNA DESIGN WEEK, Erste Bank

  • Talk: 29.9.2020, 17.30 Uhr
  • Präsentation: 29.9.2020, 18.30 Uhr
  • Cocktail: 29.9.2020, 19 Uhr

Festivalzentrale im Amtshaus Theresienbadgasse

12., Theresienbadgasse 3

Das Nachdenken über öffentlichen Raum, seine Gestaltung und verantwortungsvolle Nutzung sind fundamental für das Funktionieren einer Gesellschaft – gerade im begrenzten, urbanen Umfeld. Bereits vor Ausbruch der COVID-19-Pandemie riefen VIENNA DESIGN WEEK und Erste Bank im Rahmen eines Open Calls dazu auf, Projekte, Ideen und Konzepte einzureichen, die neue Ansätze zur Nutzung und Zwischennutzung von Brachen aufzeigen. Zwischennutzungen entstehen nicht nur aus prekären Zwängen und Notwendigkeiten, sondern oft durch das große Engagement vieler Menschen. Diese Räume haben dadurch einen offenen Charakter. Durch die Krise wurde das Thema nun relevanter denn je! Expertinnen und Experten rollen im Rahmen des Talks ein Themenfeld zwischen Stadtplanung, zwischenmenschlicher Kommunikation in Krisenzeiten und sozialen Differenzen auf. 

Mit: Madlyn Miessgang (Architektin), Michael Hieslmair (Architekt), Angelika Fitz (Direktorin, Architekturzentrum Wien)

Moderation: Mark Neuner (Architekt)

It’s a wrap! Talk mit anschließender Präsentation der Stadtarbeit-Projekte 2020: Wie haben sich die Projekte entwickelt? Wie geht es jetzt weiter?