Design in Gesellschaft

PLATFORM

Präsentation

DESIGN IN GESELLSCHAFT: MAK MENÜ

MAK – Museum für angewandte Kunst

  • 16.–18.9.2022, 10–18 Uhr
  • 20.9.2022, 10–21 Uhr
  • 21.–23.9.2022, 10–18 Uhr
  • MAK Design Nite: 20.9.2022, 18–23 Uhr

MAK – Museum für angewandte Kunst

1., Stubenring 5

20

Ein Museumsbesuch wie Fastfood-Konsum: Mitten in der Säulenhalle serviert das Wiener Kollektiv Design in Gesellschaft auf einem begehbaren Tablett eine Auswahl an Designikonen, übergroß und extrem plakativ. Doch das große Menü ist nicht allein: Kuratierte Touren durch die Ausstellungsräume des MAK verbinden die verschiedensten Sammlungsobjekte durch unerwartete Geschichten und Querverweise. Die Installation MAK MENÜ zeigt das Museum als Ort des Fast-Culture-Konsums, aber gleichzeitig auch, dass hinter der appetitlichen Fassade viel steckt, für das man sich Zeit nehmen sollte. Die Intervention von Design in Gesellschaft will Lust darauf machen, sich mit den besonderen Artefakten des MAK und dem Thema der zeitgenössischen Vermittlung im Museum auseinanderzusetzen.

Kuratiert von Marlies Wirth (Kuratorin Digitale Kultur und Kustodin MAK-Sammlung Design)
Konzept und Umsetzung: Design in Gesellschaft

Zur Gesellschaft zählen Franz Ehn, Sophie Falkeis, Stephanie Kneissl, Philipp Loidolt-Shen, Mia Meus, Peter Paulhart, Kerstin Pfleger, Johanna Pichlbauer, Isabel Prade, Julia Schwarz und Christoph Wimmer-Ruelland.
 

MAK Design Nite: Di 20.9., 18–23 Uhr
Eintritt frei