Heimat Wien

PLATFORM

Ausstellung

DIE KUNST DES UNWOHLSEINS

Heimat Wien – Agentur für Veränderung

  • 19.–23.9.2022, 11–20 Uhr
  • 24.9.2022, 11–22 Uhr
  • Cocktail: 24.9.2022, 18–22 Uhr

Heimat Wien – Agentur für Veränderung

2., Praterstraße 14

10

Mit Filtern und Co. flüchten wir in eine Welt, die uns besser gefällt: glatt, glänzend, satisfying – und vor allem … unrealistisch. Denn die echte Welt hat Ecken und Kanten. Hier läuft nicht immer alles rund. Oder am Schnürchen. Niemand tanzt nach unserer Pfeife. Hier in der Offlinerealität gibt es Kleinigkeiten, die uns riesig auf die Nerven gehen. Mit der Ausstellung DIE KUNST DES UNWOHLSEINS holt Heimat Wien Besucher*innen zurück auf diesen unbequemen Boden der Tatsachen und bringt den Zwiespalt zwischen gewünschter Satisfaction und gelebter Imperfection in alles andere als angenehmen Installationen und Fotoserien schmerzhaft auf den Punkt.

In Zusammenarbeit mit Simon Pointner, Yannik Steer, Klemens Schillinger, Chucky Schuster, Florian Bocksrucker, Anemona - Ligia Spanache, Cucina Alchimia.