MAK

PLATFORM

Film

Filmscreening Zehn Schrauben und eine Idee – Das Prinzip Thonet

  • Filmscreening: 18.9.2022, 16.30–17.30 Uhr
36

Rudolf Klingohr lädt im Zuge der VIENNA DESIGN WEEK zum Pre-Screening.

Warum lösen simple Ideen Revolutionen aus? Und auf welchen Boden müssen sie fallen, um aufzugehen?
Von diesen zentralen Fragen ausgehend widmet sich der Dokumentarfilm „Zehn Schrauben und eine Idee“ den wichtigsten Stationen in der Erfolgsgeschichte von Bugholzmöbeln.
Der Kunsttischler Michael Thonet gilt als ihr Erfinder. Sein Name wurde zur Marke. Später wandten aber auch andere die Technik virtuos an – allen voran der Wiener Möbel- und Inneneinrichtungshersteller J. & J. Kohn.

PRODUKTION
tv and more.net
Ein Film von Rudolf Klingohr

Gefördert von

    
 

U.A.w.g. bis 11. September 2022 unter headoffice@tvandmore.net