School of form
School of form

PLATFORM

Ausstellung

HACK THE PROCESS

Polnisches Institut Wien

  • 17.–25.9.2022, 11–16 Uhr
  • Talk „New Design Education – School of Form“: : 17.9.2022, 16–17 Uhr
  • Eröffnung: 17.9.2022, 17–19 Uhr

p_art Galerie, Polnisches Institut Wien

1., Am Gestade 7

26

Was passiert, wenn wir bekannte Verfahren, Materialien und Werkzeuge anders als üblich miteinander kombinieren? Die Ausstellung HACK THE PROCESS dokumentiert ein Experiment von Studierenden der School of Form in Warschau. Ihre Aufgabe bestand darin, Keramikgefäße aus flüssigem Porzellan und in Abkehr von einer seit 200 Jahren unveränderten Herstellungsmethode anzufertigen. Die Verfahren: industrielle Porzellanherstellung und Handarbeit. Das Material: Frühstücksflocken, Hefe, Vitamin C-Brause oder hygroskopisches Granulat. Das Werkzeug: der KUKA-Roboter. Die Ergebnisse: höchst erstaunlich!

Talk „New Design Education – School of Form“: Sa 17.9., 16 Uhr
Die Studienzeit zum Abenteuer zu machen, bei dem Studierende, Lehrende und Akteur*innen des freien Marktes gleichberechtigt voneinander lernen können, ist in der Warschauer School of Form buchstäblich Formsache. Hier wird die humanistische Reflexion gegenwärtiger Herausforderungen in den Mittelpunkt der Designausbildung gestellt, hier werden Studierende darauf vorbereitet, Theoretisches mit Praktischem zu verbinden, um für eine bessere Zukunft zu entwerfen. Zu den Unterrichtenden zählen polnische und internationale Forscher*innen, Praktiker*innen und Designer*innen, die Studierenden durch beste Kontakte zur Wirtschaft Praktika und oftmals auch feste Stellen vermitteln.  Ein Gespräch über die School of Form und ihre Philosophie.

Sprache: Englisch

Eröffnung: Sa 17.9., 17–19 Uhr