Impact Hub Vienna

PLATFORM

Workshop

HACKATHON: RAUM SCHAFFEN – CO-DESIGN YOUR MQ

Impact Hub

  • Workshop: 20.9.2022, 9.30–18 Uhr
  • Workshop: 21.9.2022, 9.30–17 Uhr
  • ABGESAGT Filmscreening: 19.9.2022, 19–22 Uhr

MuseumsQuartier Wien

7., Museumsplatz 1

24

Immer mehr Menschen ziehen in die Städte, der verfügbare physische Raum ist jedoch limitiert. Um die Lebensqualität für alle zu erhalten oder sogar zu verbessern, muss die Gestaltung und Nutzung von urbanem Raum neu gedacht werden – am besten unter Einbeziehung derer, die darin leben wollen. Wie können wir urbane Räume schaffen, die schön, nachhaltig und gemeinschaftlich gestaltet sind? 

Das MuseumsQuartier Wien – mit seinen rund 90.000 Quadratmetern und 60 kulturellen Institutionen bereits jetzt ein Wahrzeichen des Zusammenkommens – öffnet seine Pforten und wird zur realen Spielwiese, in der neue Nutzungskonzepte im Sinne der Klimaneutralität ausprobiert werden können. Zu den Schlagwörtern Green Spaces, Energieeffizienz und Inklusivität erarbeiten Teilnehmer*innen am Hackathon – Innovator*innen, Interventionist*innen, Kreative, Bewohner*innen und Interessierte – über zwei Tage hinweg konkrete Ideen und erste Prototypen für einen gemeinschaftlich gestalteten und genutzten Raum. Auf die gewinnende Idee warten 5.000 € Preisgeld!

Nähere Informationen und Teilnahmebedingungen finden sich im Anmeldeformular zum zweitägigen Hackathon hier KLICK.


Workshop: Di 20.9., 9.30–18+Mi 21.9., 9.30–17 Uhr
Begrenzte Plätze
Anmeldung auf der Website des Impact Hub Vienna KLICK


Preisverleihung: Sa 24.9.
Die Prämierung: Im Rahmen der VIENNA DESIGN WEEK wird die von der Öffentlichkeit und der Jury gewählte Idee ausgezeichnet.


ABGESAGT Filmscreening „The New Bauhaus“: Mo 19.9., 19–22 Uhr
Die Einstimmung auf den HACKATHON des Impact Hub Vienna: öffentliches Screening des Films „The New Bauhaus“ mit anschließender Paneldiskussion mit der Co-Produzentin Ashley Lukasik. „The New Bauhaus“ ist eine filmische Entdeckungsreise durch das Leben und Vermächtnis des innovativen Künstlers und Pädagogen László Moholy-Nagy (1895–1946), dessen bahnbrechendes Konzept für die Integration von Technologie in die Gestaltung heute wie damals prägt.


Der Hackathon findet im Rahmen und unter Förderung der New European Bauhaus Hackathon-Woche des EIT Climate KIC und der EIT Community: New European Bauhaus statt. Der Hackathon wird von Impact Hub Vienna und dem MuseumsQuartier Wien in Kooperation mit der VIENNA DESIGN WEEK und der Akademie der bildenden Künste Wien durchgeführt.