Architekturkollektiv AKT/Theresa Wey

Spezial

Talk

KOLLEKTIVES BAUEN. ARCHITEKTUR ALS VERSAMMLUNG.

Architekturkollektiv AKT

  • Talk: 17.9.2022, 19–20.30 Uhr

Haus der Begegnung Mariahilf (Talks)

6., Königsegggasse 10

8

Das Architekturkollektiv AKT wurde 2019 gegründet und zählt aktuell 17 Mitglieder. Im Rahmen der VIENNA DESIGN WEEK spricht AKT über seine Projekte und die Arbeit im Kollektiv. Ziel von AKT ist es, Architektur als Eingriff in gesellschaftliche Zusammenhänge herzustellen. Die Zusammenarbeit im Kollektiv heißt nicht nur Mehraufwand der gemeinsamen Entscheidungsfindung, sondern auch Mehrwert einer anderen Herstellung von Raum. Entwurf und Ausführung steigern sich aneinander ebenso wie Austausch und Zusammenhalt der Beteiligten. Für die Architekturbiennale 2023 in Venedig gestaltet AKT gemeinsam mit Hermann Czech den Österreichpavillon. Nähere Informationen unter a-k-t.eu.