VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Kramar

Spezial

Talk

SPECULATIVE ACTIVISM: DESIGN DENKT UNSERE GESELLSCHAFT NEU

VIENNA DESIGN WEEK

  • Talk: 26.9.2020, 19 Uhr

Vortragssaal bei der Festivalzentrale

12., Hufelandgasse 2

1

Die Werkzeuge, die Designerinnen und Designer Tag für Tag einsetzen, eignen sich, wie man gerade bei der VIENNA DESIGN WEEK beobachten kann, hervorragend für die Entwicklung von Gegenständen des täglichen Gebrauchs und schönen Dingen des kleinen sowie großen Luxus. Die selben Werkzeuge aber auch verwendet, um über die Gestaltung des Hier und Jetzt hinauszudenken, Visionen zu entwerfen und gesellschaftspolitische Kritik anzubringen. Wie spekulative Design funktioniert und in welche Richtung sich die Disziplin entwickelt, diskutieren zwei Designschaffende, deren Arbeiten auf Einladung der VIENNA DESIGN WEEK gezeigt werden, mit der Professorin der Design Investigations-Klasse an der Universität für Angewandte Kunst.

Mit:
Anab Jain 
Felix Lenz
Helga Schmid