Review: 2016

Talks

Talks

Bueronardin / Markus Guschelbauer

Let’s talk about it! In Vorträgen und Panels besprach die VIENNA DESIGN WEEK auch 2016 unterschiedliche Aspekte von Design: Während Hubert Klumpner etwa neue Wege in der Stadtentwicklung auslotete, widmete sich der Kurator Oliver Elser den architektonischen  Auswirkungen der aktuellen Flüchtlingssituation.
Den Designursprungsort Margareten betrachteten indes die departure talks – einerseits beherbergt der 5. Bezirk eine der wohl lebendigsten Szenen Wiens, andererseits wurde von hier aus auch die Idee zur VIENNA DESIGN WEEK in die Welt hinaus getragen. Mit einem anderen richtungsweisenden Ereignis befasste sich die Journalistin Ulrike Weiser.
Anlässlich der dann doch verschobenen Bundespräsidentschaftswahl diskutierte sie mit einer politikerprobten Runde rund um Heide Schmidt,
wie Sprachbilder Weltbilder erzeugen. Quer durch das Festivalprogramm wurden darüber hinaus auch wieder viele weitere Möglichkeiten zum Austausch, zur Diskussion und Reflexion geboten.