Review: 2015

Stadtarbeit

Stadtarbeit

Gregor Buchhaus / Kollektiv Fischka

Dass Design nicht nur in Form von gestalteten Gebrauchsgütern auftritt, zeigten erneut die Projekte des Formates Stadtarbeit. Mit Beiträgen aus dem Bereich Social Design wurden Begegnungsorte für Interaktion und zwischenmenschlichen Austausch geschaffen, die das Überdenken unseres täglichen Miteinanders anregen und neue Handlungsräume eröffnen sollen. Fünf Projekte – allesamt im Fokusbezirk Favoriten – legten besondere gestalterische Qualitäten sowie Potenziale in gesellschaftlicher und sozialer Hinsicht offen. Intensiv und unkonventionell in ihrer Präsentationsform illustrierten sie, welche Möglichkeiten Design im demokratischen Miteinander birgt.