Review: 2017

Stadtarbeit 2017

Stadtarbeit

Über einen Open Call ermittelte eine Fuchjury fünf Projekte, die durch ihre besondere gestalterische Qualität soziale Potenziale offenlegen. Intensiv und unkonventionell in ihrer Präsentationsform zeigten sie, wie Design Alternativen im täglichen Miteinander zum Ergebnis haben kann. Mit der Stadtarbeit kommt das Miteinander. Design im Allgemeinen macht unsere Welt schöner und lebenswerter. Social Design im Besonderen stellt sich gesellschaftlichen Herausforderungen und thematisiert diese abseits von ästhetischen und funktionalen Lesarten. Es fördert den Austausch und fordert sein Publikum.

Die Projekte wurden zum Teil in Zusammenarbeit mit der Caritas realisiert. Zum dritten Mal wurde der Erste Bahn MehrWERT-Designpreis im Format Stadtarbeit vergeben. 

VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Maria Noisternig