Review: 2022

UMS ECK

Seit ihrem Bestehen setzt sich die VIENNA DESIGN WEEK mit den spezifischen Gegebenheiten der Wiener Bezirke und Grätzl auseinander. Mit dem neuen Format Ums Eck geht das Festival nun noch genauer auf lokale Herausforderungen ein. Ziel der von der Wirtschaftskammer Wien unterstützten Reihe ist es, im Dialog mit den an einer Wiener Straßenecke, einer Kreuzung oder einem Platz ansässigen Unternehmer*innen Lösungen zu entwickeln, die für eine nachhaltig besser funktionierende Stadt sorgen – und zwar dort, wo Veränderungen unmittelbar spürbar werden: gleich am nächsten Eck.

Um das zu schaffen, beauftragt die VIENNA DESIGN WEEK jährlich ein Designstudio damit, sich mit den lokalen Gegebenheiten und Herausforderungen zu befassen und einen Entwurf auszuarbeiten, der für dieses Mikrogrätzl ganz konkrete soziale, ökologische und geschäftliche Mehrwerte erzeugt. Nebenbei zeigt Ums Eck die Wichtigkeit engagierter Unternehmer*innen für ihre Gegend und stellt unter Beweis, was gestalterischer Input bewirken kann.