Review: 2018

Urban Food & Design

Urban Food & Design

Die Wirtschaftsagentur Wien besetzte das wegweisende Thema Urban Food & Design nachhaltig mit Talks, Touren und innovativen Präsentationen. In den nächsten dreißig Jahren werden knapp zehn Milliarden Menschen weltweit, zwei Drittel davon in Städten lebend, mit Nahrungsmitteln zu versorgen sein. Um als Stadt lebenswert zu bleiben, braucht es langfristige Alternativen zur konventionellen Lebensmittelproduktion und -vermittlung. Entlang der Schlagworte Urban Production, Urban Nutrition und Future Hospitality haben Kreative im Kontext der Festivalzentrale im ehemaligen Sophienspital sichtbar gemacht, wie alternative Nahrungsquellen, die Produktion von Lebensmitteln an derzeit untypischen Orten, innovative Gastronomiekonzepte und neue Formen von Tischkultur dazu beitragen können, als Stadt zukunftsfähig zu bleiben.