Review: 2015

Charles und Ray Eames widmeten den „Powers of Ten“ einen großartigen Film – und auch die VIENNA DESIGN WEEK hat in ihrem neunten Jahr die Kraft des Zehnten gespürt. Nicht in Antizipation des kommenden Jubiläums 2016, sondern weil Favoriten, der zehnte Wiener Gemeindebezirk, in diesem Festival eine Schlüsselrolle gespielt hat. Und mancher Bewohner dieser Stadt nahm die zehn Tage des Festivals zum Anlass, wieder einmal einen Fuß auf diese Terra incognita zu setzen und festzustellen: Der Zehnte ist weder weit weg noch besonders wild, sondern idyllisch wie in Oberlaa oder auf der Schneckenfarm; aber auch urban und kunstaffin wie in unserer Festivalzentrale, der Brotfabrik Wien. Dort hatten wir dankenswerterweise die Möglichkeit – vom Erdgeschoß bis in die Höhen der Skylofts – unterschiedliche Flächen bespielen zu dürfen und unsere Zentrale als Anlaufstelle zu markieren. Zu sehen waren dort auch eine Reihe von Programmbeiträgen unserer Partner, etwa die Ausstellung 20 IKONEN DES FRANZ SISCHEN DESIGNS von unserem diesjährigen Gastland Frankreich.